Veranstaltungen   |   Stellenangebote   |   Kontakt   |   Spenden
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Ehrung im Bundeskanzleramt

Die Lebenshilfe Coburg hat am Wettbewerb Startsocial teilgenommen und wurde als eine von deutschlandweit 25 sozialen Initiativen bei einer Festveranstaltung mit der Bundeskanzlerin Merkel im Kanzleramt geehrt.

 

Die Lebenshilfe Coburg unterstützt Menschen mit Behinderung dabei, möglichst selbstständig Wohnen zu können und bietet die Ihnen notwendige Unterstützung im Alltag. Somit wird den Menschen Sicherheit und Zuversicht vermittelt. Für die Arbeit der Lebenshilfe Coburg sind drei Dinge besonders wichtig: Die Liebe zu den Menschen, eine gute Fachlichkeit und eine solide Wirtschaftlichkeit, welche die Zukunft unserer Arbeit sichert. Um hierbei kompetente Unterstützung zu erhalten, hat die Lebenshilfe mit Ihrem Projekt „Ambulant Unterstütztes Wohnen“ am Wettbewerb von Start Social teilgenommen.

 

Startsocial bietet jungen sozialen Projekten die Möglichkeit, von Experten aus großen Wirtschaftsunternehmen Unterstützung zu erhalten. In der Vier-monatigen Beratungsphase haben zwei Coachs der Deutschen Bank einen fachmännischen Blick von außen auf die Arbeit der Lebenshilfe Coburg geworfen und haben Anregungen und Know-how vermittelt. Es wurden Chancen und Risiken analysiert und die Planung optimiert. In einer abschließenden Projektarbeit wurden die Fortschritte dokumentiert.

 

An der Festveranstaltung nahmen neben der Bundeskanzlerin auch hochrangige Vertreter der deutschen Wirtschaft teil. Die Kanzlerin lobte in Ihrer Rede das große Engagement und die vielen ehrenamtlichen Arbeitsstunden die in den Projekten stecken.

 

Das Team der Lebenshilfe Coburg bedankt sich recht herzlich bei Volker Steiner und Daniel Lenk, unseren Coachs von der Deutschen Bank.

 

Bild zur Meldung: Dr. Dieter Düsedau (Direktor von McKinsey&Company und Initiator von Startsocial) und Dr. Helge Braun (Staatsminister bei der Bundeskanzlerin) überreichen die startsocial-Urkunde an Sebastian Schelhorn (Leitung der Wohnangebote) und an Rolf Jürgen Freese (2.Vorstand der Lebenshilfe Coburg)

Aktuelles

Geschäftsführer: Sebastian Schelhorn

Vorstand: Lothar Vonderlind

stellv. Vorstand: Rolf Jürgen Freese